Ausschreibung: Langlauf Schulolympics

LSR Geschäftszahl 95.16/0002-allg/2018
Veranstalter Landesschulrat für Tirol / Bildungsdirektion
Schulsport Landesreferent Andreas Schnitzer
a.schnitzer@tsn.at, 0676-9459876
Austragungs-/Spielmodus Am 22. Februar 2019 findet in Seefeld die Langlauf-Schulmeisterschaft (Schulolympics) in Verbindung mit der Möglichkeit, einen Kombinationsbewerb der nordischen Ski-WM zu besuchen, statt.

Austragungsmodus:
Schulauswahlen: 4-5 Starter, die besten 4 kommen in die Wertung;
Massenstart - freie Technik;

Kategorien:
5.-8. Schulstufe: jeweils m/w: Streckenlänge ca. 3 km
9. bis 13. Schulstufe: jeweils m/w: Streckenlänge ca. 6 km

Programm:
• 11:30 Uhr: Start des Langlaufbewerbes der Schulen
• 13:00 Uhr: Einladung zu einem einfachen Mittagessen
• 14:00 Uhr: Möglichkeit zu einem Blick hinter die Kulissen der WM
• 15:15 Uhr: Anmarsch ins WM-Stadion in Seefeld
• 16:15 Uhr: WM-Rennen der Kombinierer (Motto Rot-Weiß-Rot: Schminke, Fahnen, Tranparente … )

Teilnahmeberechtigung:
Schüler/innen aller Schularten (ausgenommen berufsbildende Pflichtschulen [Berufsschulen] sowie Schüler/innen aus Schulformen, die nicht den Unterrichtsgegenstand Bewegung und Sport führen).
Schwerpunktschulen/-klassen sowie jene Regelschulen, die an der ISF-Qualifikation (Jänner 2018 in Eisenerz) teilgenommen haben sind an dieser Bundesmeisterschaft nicht mehr startberechtigt!

Wetterlage !! Achtung !!
Die Ausrichtung der Schulolympics in Seefeld ist vom Wetter abhängig. Bei ungünstiger Wetterlage (Schneefall, Regen) werden alle Präparierungsgeräte für die Weltmeisterschaft benötigt. In diesem Fall muss die Landesmeisterschaft auf den 26.02.2019 und nach Schwoich verlegt werden. Die Teilnehmer werden über eine eventuelle Verlegung am 20.02. per E-Mail und auf der Schulsport-Homepage informiert.

Detailinformationen (Einteilungen, Startzeiten etc. )
sind ab 30. Jänner 2019 unter www.tiroler-schulsport.at – Schulsportwettkämpfe – Ski nordisch zu finden und werden an die angegebenen E-Mail-Adressen der verantwortlichen Lehrer geschickt.
Mannschaften Maximal 1 Mannschaft/en pro Kategorie und Schule
Nennschluss 15. Januar 2019
Fahrtkosten Fahrtkostenvergütung (Sammelbusse) durch den Landesschulrat! Die Sammelbusse werden durch den Landesreferenten koordiniert.

Teilnahmeberechtigung:

Die Athlet/inn/en müssen seit Beginn des Schuljahres sowie zum Zeitpunkt der Veranstaltung die gemeldete Schule besuchen und der/die Betreuer/in muss dem Lehrkörper der teilnahmeberechtigten Schule angehören.

Wichtig:

Die Teilnahme aller Mannschaften an der gesamten Veranstaltung wie auch bei der Siegerehrung ist verpflichtend!

Bundesentsendung:

Die Siegermannschaften sind berechtigt an den Bundesmeisterschaften von 12. – 14. März 2019 in Saalfelden/Sbg.. teilzunehmen.

Kategorien: Langlauf Schulolympics

Jahrgang Geschlecht Mannschaftstyp Größe
5.-8. Schulstufe männlich 5
5.-8. Schulstufe weiblich 5
9.-13. Schulstufe männlich 5
9.-13. Schulstufe weiblich 5

Termine: Langlauf Schulolympics

Zeitraum / Datum Ort
22. Februar 2019 Seefeld