Ausschreibung: Mini-Handball Schulcup (Bewerb B)

LSR Geschäftszahl 95.16/0001-allg/2017
Veranstalter Landesschulrat für Tirol
Schulsport Landesreferent Albert Dempf
a.dempf@schule.at, 0676-5758438
Vorrunden 22.03.2018
- Imst (BRG) --> "clubless"
- Schwaz (NMS 2) --> "clubless"
Austragungs-/Spielmodus Turnierform.
Es gelten die offiziellen Handball-Regeln und -Bestimmungen.
Darüber hinaus gelten folgende Regeln:

1) Der Bewerb wird sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen durchgeführt. Im Knabenbewerb darf eine nicht beschränkte Anzahl von Mädchen teilnehmen. Umgekehrt gilt dies nicht.
2) Kleber ist grundsätzlich verboten.
3) Es wird mit Bällen der Größe 1 gespielt.
4) Die Torgröße bleibt unverändert.
5) Spielfeldgröße: Normturnhalle oder Querfeld.
6) Als Torraumlinie dient der reguläre Wurfkreis.
7) Die Spielzeit ist flexibel. In der Regionalgruppe wird 1 x 12 Minuten und jeder gegen jeden gespielt.
8) Spieleranzahl: 4 Feldspieler und 1 Torwart.

ACHTUNG! Besondere Änderungen zu den allgemeinen Spielregeln:

9) Der Anwurf nach einem Tor erfolgt durch den Torwart aus dem Torraum. Kein Anpfiff.
10) Der Torwart darf bis zur Mittellinie mitspielen.
11) Pro Ballbesitz ist nur ein einmaliges Prellen (d.h. nur 1 Ball-Boden-Kontakt) erlaubt.
12) Jede Attacke von der Seite oder von hinten wird progressiv bestraft.
13) MANNDECKUNG ist ZWINGEND vorgeschrieben auf dem ganzen Spielfeld (Strafe: 7-Meter-Wurf).
14) Jeder Freiwurf muss abgespielt werden (außer nach dem Schlusspfiff).

SPIELREGELN IM EINZELNEN: Auf dieser Seite --> links oben unter "Dateien"
Mannschaften Maximal 2 Mannschaft/en pro Kategorie und Schule
Nennschluss 31. Januar 2018
Fahrtkosten Fahrtkostenvergütung durch den Landesschulrat nur zum Landesfinale: Öffentliche Verkehrsmittel; Reisebusse werden nur für Fahrten aus den Bezirken Lienz und Reutte genehmigt. Ansuchen um Genehmigung von Reisebussen unter Angabe der Kosten an w.oebelsberger@lsr-t.gv.at

Teilnahmeberechtigung:

-------- Stichtag: 01.01.2005 (und jünger) und GLEICHZEITIG 5./6. Schulstufe (!) -------- Die AthletInnen müssen seit Beginn des Schuljahres sowie zum Zeitpunkt der Veranstaltung die gemeldete Schule besuchen und der/die BetreuerIn muss dem Lehrkörper der teilnahmeberechtigten Schule angehören. -------- Es werden 3 verschiedene Wettbewerbe angeboten: >>> TEAMS OHNE VEREINSSPIELER (clubless-Bewerb). Dabei gibt es Regionalmeisterschaften, eine Landesmeisterschaft, eine Westösterreichische Meisterschaft ("Regional-Finale West") und eine Bundesmeisterschaft ("Final Camp") >>> TEAMS MIT VEREINSSPIELERN (club-Bewerb). Dabei gibt es leider nur eine Landesmeisterschaft (parallel zum clubless-Finale) >>> VEREINSOFFENE TURNIERE des Tiroler Handballverbandes. Hier werden Schulen eingeladen, an Vereinswettkämpfen teilzunehmen. Die Wettkampfregeln sind an die Schulwettkämpfe angepasst, so dass diese Turniere als optimale Vorbereitung für die Schulwettkämpfe verwendet werden können. Die Termine liegen jeweils kurz vor denen der jeweiligen Schulturniere. Vom THV gibt es eine finanzielle Unterstützung. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular findest du hier auf dieser Seite links oben, unter "Dateien". -------- Ein/e SpielerIn erhält den "Clubless-Status", wenn er/sie nicht vor dem 1. Februar des laufenden Schuljahres bei einem Handball-Verein/Verband gemeldet war.

Wichtig:

Die Teilnahme aller Mannschaften an der gesamten Veranstaltung wie auch bei der Siegerehrung ist verpflichtend!

Kategorien: Mini-Handball Schulcup (Bewerb B)

Jahrgang Geschlecht Mannschaftstyp Größe
5./6. Schulstufe, Jg. 2005 und jünger männlich mit Vereinsspielern 10
5./6. Schulstufe, Jg. 2005 und jünger männlich ohne Vereinsspieler 10
5./6. Schulstufe, Jg.2005 und jünger weiblich ohne Vereinsspielerinnen 10
5./6. Schulstufe, Jg. 2005 und jünger weiblich mit Vereinsspielerinnen 10

Termine: Mini-Handball Schulcup (Bewerb B)

Zeitraum / Datum Ort
22. März 2018 Vorrunde (clubless): --> Imst
22. März 2018 Vorrunde (clubless): --> Schwaz
26. April 2018 Landesfinale (clubless + club): --> Schwaz