Ausschreibung: Eishockey

LSR Geschäftszahl 95.16/0001-allg/2018
Veranstalter Landesschulrat für Tirol / Bildungsdirektion
Schulsport Landesreferent Thomas Naschenweng
t.naschenweng@tsn.at, 0650-2532022
Austragungs-/Spielmodus Der Bewerb wird im Turniermodus durchgeführt. Die gemeldeten Mannschaften werden vom Veranstalter in Gruppen gelost. In der jeweiligen Gruppe spielt jedes Team einmal gegeneinander. In den darauffolgenden Play-offs werden die Platzierungen ermittelt.

Ausrüstung:
Die Ausrüstung ist von der teilnehmenden Schule zu organisieren. Sollten jedoch Leihausrüstungen benötigt werden, muss eine schriftliche Anfrage zwingend bis spätestens 21.12.2018 erfolgen (t.naschenweng@tsn.at) Alle aktiven Athleten müssen verpflichtend der Sportart entsprechende Schutzausrüstung tragen (Helmpflicht, Schienbeinschützer, Handschuhe). Der Veranstalter behält sich aus Sicherheitsgründen vor, nicht ausreichend geschützte Teilnehmer vom Bewerb auszuschließen. Wir bitten um Verständnis.
Dressen sind nicht erforderlich (Markierungsleibchen wären toll), Langärmlige Sportkleidung ist Pflicht!

Die An- und Abreise ist von der Schule zu organisieren.
Voraussichtliche Dauer: 9:00 Uhr bis 13:30h

Kategorien:
Kategorie 1: 5./6. Schulstufe (01.09.2006 und jünger)
Kategorie 2: 7./8. Schulstufe (01.09.2004 und jünger)
Die Mannschaften dürfen Schulklassen übergreifend sein, pro Schule sind 4 Mannschaften erlaubt, jüngere Schüler dürfen bei der älteren Altersklasse eingesetzt werden

Die Teilnahme aller Mannschaften an der gesamten Veranstaltung wie auch an der Siegerehrung ist verpflichtend!
Mitreisende Fanklassen sind herzlich willkommen, müssen aber von den begleitenden Lehrern beaufsichtigt werden.

Die Teilnehmerinformation für alle gemeldeten Mannschaften wird Anfang Jänner 2019 direkt der Lehrperson übermittelt.

Spielzeit:
Je nach Anzahl der Anmeldungen 8 - 12 Minuten
nach jeweils 2 Minuten wird verpflichtend gewechselt (Signalton)

Spielfeld:
Ein Drittel eines normalen Spielfeldes, begrenzt durch niedrige Banden, Tore ca. 50 cm breit ca. 30cm hoch

Regeln/Modus:

keine Checks, keine Schlagschüsse, keine hohen Schüsse (max. Kniehöhe), kein Goalie, schwere Fouls werden hart bestraft!
Fairplay wird vorausgesetzt!
Gespielt wird 4 gegen 4, fliegender Wechsel nach jeweils 2 Minuten, nach dem Signalton darf der Puck von den wechselnden Spielern nicht mehr gespielt werden, sollten Spieler auf dem Spielfeld bleiben, müssen diese hinter das eigene Tor fahren und sind danach wieder im Spiel, Puck bleibt dort liegen, wo er sich gerade befindet! Sollten Spieler den Puck nach dem Signalton noch spielen bekommt die gegnerische Mannschaft den Puck hinter dem eigenen Tor, die Mannschaften müssen in die eigenen Spielfeldhälfte!
Nach einem Tor und nach einem Foul erfolgt ein Bulli in der Spielfeldmitte, verlässt ein Puck das Spielfeld wird ein Bulli in der Spielfeldmitte durchgeführt
Schiedsrichterentscheidungen werden akzeptiert!

Voraussichtlich wird es Gruppenspiele geben, danach Finalspiele
Genauer zeitlicher Ablauf erfolgt nach Meldeschluss!
Mannschaften Maximal 2 Mannschaft/en pro Kategorie und Schule
Nennschluss 21. Dezember 2018
Fahrtkosten Fahrtkostenvergütung (Reisebus) durch den Landesschulrat: 50% der Fahrtkosten. Die Sammelbusse werden durch den Landesreferenten koordiniert.

Teilnahmeberechtigung:

Die Athlet/inn/en müssen seit Beginn des Schuljahres sowie zum Zeitpunkt der Veranstaltung die gemeldete Schule besuchen und der/die Betreuer/in muss dem Lehrkörper der teilnahmeberechtigten Schule angehören.

Wichtig:

Die Teilnahme aller Mannschaften an der gesamten Veranstaltung wie auch bei der Siegerehrung ist verpflichtend!

Kategorien: Eishockey

Jahrgang Geschlecht Mannschaftstyp Größe
5./6. Schulstufe, Jg. 2006 und jünger offen (m/w) 6-12
6./7. Schulstufe, Jg. 2004 und jünger offen (m/w) 6-12

Termine: Eishockey

Zeitraum / Datum Ort
06. Februar 2019 Kufstein