Tiroler Schulsportspiele, 6. - 8. Juli 2015, Schwaz Tiroler Schulsportspiele, 6. - 8. Juli 2015, Schwaz

Players

Sportwettbewerbe und Rahmenprogramm

Wir organisieren Sportwettkämpfe und Rahmenprogramm – die begleitenden Lehrer/innen beaufsichtigen ihre Schüler/innen!

Die Klassen melden sich zu den Sportwettbewerben an. Dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm, das die Schüler/innen nach Belieben wahrnehmen können.

Bei allen Wettkämpfen gibt es nur eine Teamwertung!

Sportwettbewerbe Anmeldung erforderlich

  • Basketball
  • Beachvolleyball
  • Biathlon (Sommerbiathlon)
  • Fußball
  • Handball
  • Leichtathletik
  • Orientierungslauf
  • Schwimmen
  • Sportklettern – Bouldern
  • Tanz
  • Volleyball
  • Wasserball

Rahmenprogramm keine Anmeldung erforderlich

  • Bühne - Vorführungen
  • Schülerbands - Livemusik
  • Fanwettbewerb
  • Sportattraktionen zum Ausprobieren
  • … und vieles mehr!

Grundsätzliches

  • Bei den Sportwettbewerben sind nur Klassenteams zugelassen – keine Teams aus klassenübergreifenden Turngruppen!!
  • Eine Klasse kann an maximal 2 Sportarten teilnehmen.
    Wegen möglicher Zeitüberschneidung der Wettkämpfe jede/n Schüler/in nur für eine Sportart nominieren!
  • Die Teilnahme an den Wettkämpfen ist für die einzelnen Klassen jeweils eintägig.
  • Unterstufentage: 1. bzw. 2. Juli 2019
    Oberstufentag: 3. Juli 2019
  • Zielgruppe: AHS, BMHS, NMS, PTS, ASO-SPZ
  • Teilnehmerbegrenzungen sind je nach Sportart und Kapazitäten festgesetzt.
  • Eine Schule kann bei entsprechender Einteilung theoretisch auch mit allen Klassen teilnehmen.
  • Insgesamt können ca. 2 – 3000 Schüler/innen je Tag teilnehmen.

Fanwettbewerb

Für alle Schüler/innen, die nicht selber an den Sportwettbewerben teilnehmen, sondern ihre Klasse als Fan unterstützen, gibt es einen eigenen Fanbewerb.

Fotografen sind mit Kameras unterwegs. Die Fangruppen werden fotografiert. Eine Jury entscheidet über die Siegerklasse.

Anreise

Muss selber organisiert und bezahlt werden (Bahn o. Bus, siehe An- und Abreise).
Alle Sportstätten sind vom Bahnhof in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Zwischen den Sportstätten verkehrt ein Shuttlebus.

Ablauf / Zeitplan

09:00 – 12:30 Uhr
Wettkämpfe am jeweiligen Austragungsort
12:45 Uhr
Schlussveranstaltung mit Vorführungen, Life-Musik, Siegerehrung, Moderation Bühne Sportzentrum Schwaz
13:30 Uhr
Ende der Veranstaltung